Cedric Stolte
Cedric Stolte

Schiedsrichter

Das Schiedsrichterwesen in Zeiten der Pandemie

Ostsaarkreis geht neue Wege in der Lehrarbeit in Zeiten der Pandemie!

Die Corona-Pandemie hat den Saarfußball fest im Griff. Trainingsverbot, mehrere Szenarien was mit der Saison passiert treffen damit auch das Schiedsrichterwesen hart. Im Ostsaarkreis konnte man erst im Herbst 16 neue Schiedsrichter gewinnen, alle von denen haben noch kein einziges Spiel pfeifen können. Um mit den Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern in Kontakt zu bleiben nutzen die fünf Schiedsrichtergruppen neue Wege, wie WhatsApp-Gruppen, Mails und Videositzungen.

So hat auch der Kreisförderkader am Freitag einen neuen und bisher einmaligen Weg bestritten. Kreisschiedsrichterlehrwart (KSL) Sascha Braun lud via Skype zum ersten digitalen Treffen der Förderschiedsrichter im Ostsaar ein. Mit dabei war Kreisschiedsrichterobmann (KSO) Klaus Weber und der Obmann der Gruppe St. Ingbert David Uhl. Von 19 eingeladenen Teilnehmer waren 12 anwesend.

Nach kurzer Begrüßung von KSL Braun und Ausblick wie es eventuell weitergeht mit dem Saarfußball durch KSO Weber, ging es mit einem Referat über „Spielfortsetzungen“ weiter. Per Powerpoint-Präsentation, freigeschaltet über das Videoprogramm, wurde über Ausführung und was dabei passieren kann von den Spielfortsetzungen Anstoß, SR-Ball, Einwurf, Abstoß und Eckball gesprochen und diskutiert.

Anschließend gab es Informationen über die Qualifizierungsprüfung für die Aufstiegsrunde für die Saison 2021/22, die Ende April, sofern es die Rechtslage ermöglicht, durchgeführt werden soll. Danach wurden die zehn Regelfragen besprochen , die  im Vorfeld den Förderschiedsrichter per Mail zugeschickt wurden. Hierbei wurden die Teilnehmer mit eingespannt und im Wechsel mussten sie die Fragen beantworten bzw. es wurden auch Zwischenfragen gestellt.

Zum Abschluss gab es Lob von den Teilnehmer und man einigte sich, dass dieses Format  fortgesetzt werden soll bis man sich physisch wieder treffen kann. Das nächste Onlinetreffen wurde bereits für Freitag 9. April terminiert.

Teile den Artikel

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Herren an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Frauen an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Nachwuchs an