Cedric Stolte
Cedric Stolte

Jugendfußball

DFB bricht alle Jugendwettbewerbe ab!

Die U 19 der SV Elversberg darf im Pokal wieder ran und darf auf die Bundesliga hoffen. Die U 19 des 1. FC Saarbrücken bleibt Bundesligist.

In den letzten Tagen und Wochen herrschte immer mehr Klarheit im Landesverband und in den Nachbarverbänden. Saisons wurden abgebrochen und auch im Pokal herrscht mehr und mehr Klarheit. Ab heute herrscht auch auf DFB-Ebene Klarheit. Der DFB bricht alle bundesweiten Juniorinnen und Junioren Wettbewerbe ab. Somit bleibt die U 19 des 1. FC Saarbrücken auch nächste Saison Bundesligist.

Auch der DFB-Pokal der Jugend wird die laufende Spielzeit annulliert und mit den gleichen Teilnehmern nächste Saison neu gestartet. Dies bedeutet, dass die U 19 der SV Elversberg erneut in der 1. Runde antreten wird. Dieses Jahr hatte man den RB Leipzig zu Gast an der Kaiserlinde.

Durch den Beschluss steht fest, dass es keine Absteiger aus den höchsten Spielklassen der A- und B-Junioren geben wird. Anders sieht es bei den Aufsteigern aus: Die regionalen Spielklassenträger haben bis zum 30. Juni 2021 Zeit, Klubs für die Bundesligen zu benennen. Für die Meldung der Teilnehmer an der Relegation gilt der 14. Juni 2021 als Stichtag. Sollte das Pandemiegeschehen einer Durchführung der Relegationsspiele im Wege stehen, entscheidet das Los. Dies bedeutet, dass die beiden Jugendmannschaften der SV Elversberg U 19 und U 17 hoffen können Bundesligist zu werden. In einer möglichen Relegation muss man gegen den Tabellenführer der Hessenliga ran.

Die stellvertretende DFB-Generalsekretärin Heike Ullrich sagt: “Die Saison ohne sportliche Sieger*innen beenden zu müssen, schmerzt natürlich. Dennoch ist klar: Im Sinne der Gesundheit aller Beteiligten ist diese Entscheidung zum Abbruch die richtige. Jetzt haben wir Klarheit und können frühzeitig mit den Planungen für die neue Saison beginnen.” Mit Blick in die nähere Zukunft ergänzt Ullrich: “Ich möchte betonen, wie wichtig eine baldige Rückkehr der Jugendlichen auf die Fußballplätze ist. Dass Fußball – gerade für Nachwuchsspieler*innen – ein effektiver Teil der Bekämpfung der langfristigen Pandemie-Folgen ist, steht außer Frage.”

Teile den Artikel

Share on facebook
Share on email

Mit freundlicher Unterstützung von

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Herren an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Frauen an

Showdown für Liga 2

Elversberg. Die Frauen des SV Elversberg/SV Göttelborn will den Sprung in die 2. Frauenbundesliga Süd schaffen und nachdem Abstieg des

Weiterlesen

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Nachwuchs an