Cedric Stolte
Cedric Stolte

Saarlandliga

Doppel-Brauer lässt Brebach jubeln!

Knapper und umkämpfter Sieg von Brebach in Bliesmengen.

Bliesmengen-Bolchen. Am heutigen Samstag fanden drei weitere Spiele in der Schröderliga Saar statt. Darunter die Begegnung zwischen dem SV Bliesmengen-Bolchen und dem SC Halberg Brebach.

Bei beiden Mannschaften gehen die Meinungen auseinander und man weiß nicht wo beide nach der langen Corona-Pause stehen. Bei Brebach kommt dazu, dass die Vorbereitung bereits mehrere Verletzten hervorgebracht hat. Darunter Rayane Anseur bei dem man nicht weiß wann er überhaupt wieder auf den Platz zurückkehren wird. Bliesmengen dagegen sehen viele Beobachter eher im Abstiegskampf der Saarlandliga, was auch die durchwachsenen Testspielergebnisse zeigten.

Heute begannen beide Mannschaften sehr nervös und recht Verhalten in die Begegnung. Wobei Bliesmengen eher defensiv agierte. In der 28. Spielminute nach einem Abwehrpatzer erzielte Alexio Brauer das 0:1 für die Gäste, was auch zeitgleich der Halbzeitstand war.

Nach der Pause dann ein offeneres Spiel und die Hausherren wurden besser und mutiger. In der 60. Spielminute ein Foulelfmeter nach einem Foul von Torhüter Wolf des SC Brebachs. Dieser machte seinen Fehler direkt wieder gut und parierte glänzend den Elfmeter von Paolo Valentini. Es blieb beim 0:1. Mengen nur kurz geschockt und machte weiter Druck. Aber in der 86. Spielminute dann die Entscheidung. Erneut war es Alexio Brauer der zum 0:2 Endstand traf.

Bereits am Dienstag ist Bliesmengen bei Auersmacher gefordert. Am Mittwoch spielt Brebach daheim gegen den FV Schwalbach.

Teile den Artikel

Share on facebook
Share on email

Mit freundlicher Unterstützung von

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Herren an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Frauen an

Showdown für Liga 2

Elversberg. Die Frauen des SV Elversberg/SV Göttelborn will den Sprung in die 2. Frauenbundesliga Süd schaffen und nachdem Abstieg des

Weiterlesen

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Nachwuchs an