Steven Mohr
Steven Mohr

3. Liga

Wahnsinn am Betzenberg! Kaiserslautern trennt sich von Antwerpen

Antwerpen-Rauswurf offiziell

Kaiserslautern. Jetzt ist also doch Feierabend! Das Chaos am Betzenberg ist nun offiziell perfekt. Trainer Marco Antwerpen und der aufstiegsambitionierte 1.FC Kaiserslautern trennen sich – und das vor den so wichtigen Relegationsspielen gegen Zweitligist SG Dynamo Dresden. Nach drei Partien ohne Sieg trennt sich der Club nun von seinem Trainer Marco Antwerpen. Im Februar 2021 übernahm Antwerpen die Pfälzer und rettete den Club vor dem Abstieg – führte Kaiserslautern sogar in einer bisherigen guten Saison in die Relegation zur 2.Bundesliga. Jetzt ist Marco Antwerpen jetzt aber nicht mehr länger Trainer vom 1.FC Kaiserslautern. und wurde am Dienstagabend freigestellt. Somit haben sich die Berichte der „Rheinpfalz“-Zeitung nach Kicker-Informationen bestätigt. Auch Co-Trainer Frank Döpper wurde bei den roten Teufel entlassen.

Spekuliert wird seit einigen Stunden, dass Antwerpen bereits vor dem Wiesbaden-Auswärtsspiel einen Vorvertrag bei Bundesliga-Rückkehrer FC Schalke 04 unterschrieben haben soll und dies innerhalb der Mannschaft und Offiziellen herauskam – folgerichtig soll es wohl zu einem Bruch gekommen sein. Der Nachfolger von Antwerpen steht bis Dato noch nicht offiziell fest, auch hier wird bislang nur stark auf eine Rückkehr von Ex-Profi und WM-Torschütze Miroslav Klose als Trainer spekuliert.

Teile den Artikel

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Herren an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Frauen an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Nachwuchs an