Steven Mohr
Steven Mohr

Bezirksliga Neunkirchen

Schock in Heusweiler! Spielertrainer legt Traineramt nieder, als Spieler bleibt Alexander Bick

Alexander Bick ist ab Sommer nur noch Spieler

Heusweiler. Diese Nachricht hat die Verantwortlichen von Fußball-Bezirksligist VfB Heusweiler mit großer Sicherheit geschockt. Spielertrainer Alexander Bick wird sein Traineramt zum Saisonende niederlegen, allerdings dem Club als Spieler nach wie vor zur Verfügung stehen. Private Gründe nannte uns der Spielertrainer Alexander Bick für diese Entscheidung.

Noch-Spielertrainer Alexander Bick dazu; “ Ich bin sehr stolz was wir in den zurückliegenden drei Jahren nach Beginn meiner Amtszeit erreicht haben. Die Meisterschaft im ersten Jahr für mich in Heusweiler als Spielertrainer war ein Traum, besser hätte es nicht laufen können. Danach wurde leider zwei mal die Runde abgebrochen wegen der Pandemie. In diesem Jahr stehen wir in der für uns neuen Liga nach der Hinrunde auf Platz 3 und haben noch ein Auge auf den Aufstieg gerichtet, dafür muss aber sehr viel für uns laufen in der Rückrunde. Dafür arbeiten wir in der Vorbereitung hart.
In Heusweiler geht’s bergauf, und das wird es auch ohne mich. Viele meiner alten Weggefährten sind mir nach Heusweiler gefolgt, dafür bin ich dankbar. Und mit den Heusweiler Jungs haben wir einen richtig geiles Team auf die Beine gestellt in den letzten Jahren. Der Verein ist für die Zukunft gut aufgestellt.
Jetzt wird es für mich aber Zeit, danke zu sagen, und kürzer zu treten. Ich möchte mehr Zeit mit meiner Familie verbringen, die auf vieles verzichten musste, all die Jahre. Darauf freue ich mich sehr. Vielen Dank, an alle Spieler, dem Trainerteam, dem Vorstand, allen Verantwortlichen vom Verein für die tolle Unterstützung, und Rückhalt in der gesamten Zeit. Und zu guter Letzt danke an alle Fans vom VFB, ihr seid der Wahnsinn .“

Text (Zitat): Alexander Bick

Teile den Artikel

Share on facebook
Share on email

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Herren an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Frauen an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Nachwuchs an