Steven Mohr
Steven Mohr

3.Liga

Saarländer Drljaca unterschreibt bei Dynamo Dresden

Drljaca verabschiedet sich aus Dortmund

Dresden. Fußball-Drittligist SG Dynamo Dresden scheiterte in der Relegation am 1.FC Kaiserslautern und musste den bitteren Gang in die 3.Liga antreten. Nun hat sich der Club mit einem neuen Torwart verstärkt. Der gebürtige Homburger Stefan Drljaca wird Bundesligist Borussia Dortmund verlassen und sich der SG Dynamo Dresden anschließen. In Dresden wird Drljaca auf Trainer Markus Anfang treffen, der nach seiner Impfpass Affäre seine erste Trainerstelle antreten wird. Der 23-Jährige hat ein Arbeitspapier bis 2024 unterzeichnet, so berichtet „Sky“. Sein Vertrag in Dortmund soll laut „Liga3-online.de“ noch ein Jahr Gültigkeit gehabt haben, somit wird eine Ablösesumme fällig. Ausgebildet wurde Stefan Drljaca im Nachwuchsleistungszentrum der SV 07 Elversberg und der TSG 1899 Hoffenheim, ehe sein Weg zu Borussia Dortmund führte. Beim BVB bejubelte Drljaca außerdem den Coup des DFB-Pokals als Ersatztorwart .

Teile den Artikel

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Herren an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Frauen an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Nachwuchs an