Steven Mohr
Steven Mohr

3. Liga

Marius Kleinsorge wechselt auf Leihbasis nach Essen

Erster Abgang beim 1.FC Kaiserslautern

Kaiserslautern. Flügelspieler Marius Kleinsorge verlässt den 1. FC Kaiserslautern für die anstehende Rückrunde auf Leihbasis. In den kommenden Monaten wird der 26-Jährige beim Traditionsverein Rot-Weiß Essen auflaufen.

Marius Kleinsorge wechselte im Sommer 2020 vom SV Meppen auf den Betzenberg und lief seitdem in 17 Drittligaspielen für die Roten Teufel auf, in denen er – beim Derbysieg in Mannheim im vergangenen Februar – einen Treffer für den FCK erzielte. Bis Saisonende trägt er nun das Trikot von Rot-Weiss Essen und soll beim aktuellen Tabellenführer der Regionalliga West dazu beitragen, dass der langersehnte Aufstieg in die 3. Liga gelingt. Bei RWE trifft er erneut auf Trainer Christian Neidhart, mit dem er zuvor bereits in Meppen zusammengearbeitet hatte.

Der 1. FC Kaiserslautern wünscht Marius für die bevorstehenden Aufgaben in Essen viel Erfolg.

Quelle: Pressemitteilung Verein

Teile den Artikel

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Herren an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Frauen an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Nachwuchs an