Steven Mohr
Steven Mohr

Schröder-Liga Saar

Feierabend in Zweibrücken! Ex-Bundesligist Borussia Neunkirchen holt Peter Rubeck

Nach dem Saisonende ist in Zweibrücken Schluss

Neunkirchen. So schnell kann es im Fußball Geschäft manchmal gehen. Nur wenige Tage nach der Bekanntgabe von Trainer Björn Klos, der Borussia Neunkirchen zum Saisonende in Richtung Verbandsligist SV Preußen Merchweiler verlassen wird, konnte Borussia Neunkirchen so gut wie sicher auch schon einen neuen Trainer verpflichten. Der Ex-Bundesligist aus dem Ellenfeld hat für die kommende Spielzeit Trainer Peter Rubeck aus Zweibrücken geholt. Dort trainierte Rubeck zuletzt den TSC Zweibrücken, wo niemand mit seinem Abgang gerechnet hatte. In Zweibrücken hatte man sich wohl ziemlich sicher auf einen Verbleib Rubecks eingestellt – am Dienstagabend soll es gute Verhandlungen über einen Verblieb gegeben haben. Die Verantwortlichen des Landesligisten aus Zweibrücken hatten sich laut SZ-Informationen noch am Dienstag auf eine langfristige Verlängerung von Peter Rubeck eingestellt.

Peter Rubeck heuert wohl kurz um sein 60. Jubiläum (Geburtstag am 28.Dezember) bei Borussia Neunkirchen aus der Schröder-Liga Saar an und tritt zur Saison 2022/2023 die Nachfolge von Björn Klos im Ellenfeldstadion an. Laut übereinstimmenden Medieninformationen der Pirmasenser Zeitung sowie dem Pfälzischen Merkur ist der Wechsel von Peter Rubeck zu Borussia Neunkirchen bereits perfekt.

Rubeck hat schon sehr viele Mannschaften trainiert – 16 Stationen in der Pfalz, im Saarland, in Rheinhessen und im Rheinland sind seit 1992 auf der Internet-Seite transfermarkt.de in seiner Vita angegeben. Im Saarland agierte Rubeck alleine schon beim FC 08 Homburg, der DJK Ballweiler-Wecklingen, dem SV Preußen Merchweiler, der SG Perl Besch, dem SV Rohrbach und dem SV Holz an der Seitenlinie als Trainer. Jetzt kommt wohl so gut wie sicher Borussia Neunkirchen dazu.

Statt einer langfristigen Aufbauarbeit, wird die Zeit von Peter Rubeck beim TSC Zweibrücken nur ein kurzes Intermezzo.

Teile den Artikel

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Herren an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Frauen an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Nachwuchs an