Cedric Stolte
Cedric Stolte

eFootball

eTrophy 2022 – Chance auf Teilnahme am DFB ePokal

SFV veranstaltet Online-Turnier am 29. Januar 2022

Saarbrücken. Die Service GmbH des Saarländischen Fußballverbandes (SFV) richtet in diesem Jahr die eTrophy 2022 aus. Mit dem Turnier sucht der SFV wieder ein Team, welches für das Saarland im DFB ePokal antritt. Gespielt wird Fifa 22 auf der Playstation.

„Es wird in diesem Jahr eine Neuerung geben. Am 29. Januar 2022 findet das Online-Turnier statt. Es wird aber nicht der Sieger am DFB ePokal teilnehmen sondern die vier Halbfinalisten stellen das SFV-Auswahl Team und treten für das Saarland am DFB ePokal an“, so Lars Diedrich, Vizepräsident des SFV.

Die vier Halbfinalisten werden in die „Saarland Auswahl“ berufen, welche am DFB ePokal teilnehmen wird. Maximal 64 Teams können am 29. Januar 2022 beim Turnier dabei sein. Ein Team besteht aus einem Spieler. Es wird online „eins gegen eins“ gespielt. Insgesamt werden Preisgelder in Höhe von 250 Euro vergeben.

Mitspielen lohnt sich auch finanziell beim DFB ePokal, 25.000 Euro gehen an den Champion. Für Platz zwei gibt es 12.500 Euro. Jeweils 5.000 Euro bekommen die dritt- und viertplatzierten Teams.

Die Daten zur Anmeldung sind auf der Webseite https://sfv.esport-event.de verfügbar. 

Teile den Artikel

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Herren an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Frauen an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Nachwuchs an