Steven Mohr
Steven Mohr

Sonstiges

Beisetzung von Weltmeister Horst Eckel (†89) in Vogelbach

Der letzte Weltmeister ist von uns gegangen

Vogelbach. Familie, Freunde, Weggefährten und Fans vom 1.FC Kaiserslautern nahmen am Mittag Abschied vom letzten deutschen Weltmeister. aus 1954. In seiner Heimat Vogelbach wurde der Weltmeister beigesetzt. Bei nasskalten Regen und eisigkalten Temperaturen (2 Grad) trat Horst Eckel seine letzte Reise an.

Der letzte Fußball-Weltmeister von 1954 ist von uns gegangen…

Um 14:00 Uhr begann in der Nähe von Kaiserslautern und nur 500 Meter von seinem Wohnhaus die Trauerfeier von Horst Eckel – im Fritz-Walter-Wetter. Der Himmel weinte und ca. 500 Trauergäste nahmen beim letzten Abschied von Horst Eckel teil. Legendenspieler Horst Eckel wurde in Vogelbach geboren und auch dort beerdiget. So zeigten sich auch Otto Rehhagel (83), Andi Brehme (61), Ex-Weltmeister von 2014, Miroslav Klose (43), Dr. Reiner Koch (62), der ehemalige DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger (76), der Minister für Inneres und Sport aus Rheinland-Pfalz Roger Lewentz (58) oder Weltschiedsrichterlegende Dr. Markus Merk unter den trauernden Besuchern zeigen.

Bei der Trauerfeier zeigte sich auch Miroslav Klose, der bei Kaiserslautern seine Karriere begann. Er nahm Abschied von seinem Idol Horst Eckel – FOTO: Steven Mohr

Zum Start des Gottesdienstes wurde das Lied „Hallelulja“ gesungen. Während der Zeremonie ging es dann mit einer Sängerin weiter, die sehr emotional „Time to say Goodbye“ sang. Minister Roger Lewentz hielt stellvertretend für Ministerpräsidentin Malu Dreyer (60), die aktuell in Berlin auf der Ministerkonferenz tagt eine berührende Rede. Auch Weltschiedsrichter Dr. Markus Merk hielt eine Rede – bei Mirolsav Klose konnte man leichte Tränen in den Augen erkennen.

In der Leichenhalle wurde ein Foto von Horst Eckel präsentiert – FOTO: Steven Mohr

Abschließend ging es von der Trauerhalle mit dem Sarg zum Grab. Bei nasskalten Temperaturen, Regen und von dem Lied „You´ll Never Walk Alone“ untermalt trugen die sechs ehemaligen Kaiserslautern-Profis den verstorbenen Horst Eckel zum Grab. Andi Brehme, Hans-Peter Briegel, Olaf Marschall, Axel Roos, Axel Bellinghausen und Thomas Riedl bekleideten Hosrt Eckel zu seiner Ruhestätte. Ende….

Die sechs Ex-Profis von Kaiserslautern begleiteten den verstorbenen Horst Eckel an seine Ruhestätte – FOTO: Steven Mohr

Teile den Artikel

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Herren an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Frauen an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Nachwuchs an