Steven Mohr
Steven Mohr

Schröder-Liga Saar

Becker verlässt den FVE

Weiterer Abgang in den FVE-Reihen

Eppelborn. Aus den Reihen von Oberliga-Absteiger FV Eppelborn gibt es seit ein paar Stunden einen weiteren Spielerabgang zu vermelden. Publikumsliebling
Albert Becker wird das Eppelborner Illtalstadion verlassen und sich dem SC Idar-Oberstein, die in der Relegationsrunde zur Oberliga scheiterten, anschließen. In der abgelaufenen Saison verbuchte Albert Becker 21 Einsätze im FVE-Trikot, dabei gelangen dem Abwehrspieler zwei Treffer. Mit dem FV Eppelborn stieg Becker zuletzt in die Schröder-Liga Saar ab. Zuvor hatte außerdem schon Johannes Roßfeld den FV Eppelborn verlassen. Er wechselt zu seinem Heimatverein Sportfreunde Tholey (Fußball-News Saarland berichtete) zurück.

Neu im Trikot des FV Eppelborns wird dann zum Start der neuen Saison Gian-Luca Forkel (SV Hasborn/Fußball-News Saarland berichtete) sein. In der Schröder-Liga Saar wird es dann zum Aufeinandertreffen zwischen Sohn und Vater kommen können, denn Routinier Martin Forkel (Vater) hat seinen Pass als Ex-Profi beim SV Hasborn liegen – und Eppelborn und Hasborn werden sich in der kommenden Spielzeit in einer begegnen. Dann wird es auf dem Rasen das „Vater gegen Sohn Duell“ geben, wo sicherlich viel Spektakel zu sehen sein wird.

Hier kämpft Eppelborns Albert Becker mit Tim Klotsch vom FSV Jägersburg um den Ball – FOTOS: Archiv Steven Mohr

Teile den Artikel

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Herren an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Frauen an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Nachwuchs an