Cedric Stolte
Cedric Stolte

Regionalliga Südwest

Ungefährdeter Heimsieg der SV Elversberg

Großaspach chancenlos in Elversberg

Elversberg. Heimspiel zum Abschluss der Englischen Woche heute für die SV Elversberg in der Regionalliga Südwest gegen die SG Sonnenhof Großaspach.  Nach nun zwei Unentschieden in Folge ist das Ziel klar: „Gegen Großaspach soll wieder ein Sieg her“, so Trainer Horst Steffen vor dem Spiel. Nach der schwachen Leistung letztes Wochenende gegen Gießen und dem erneuten Unentschieden gegen einen direkten Mitkonkurrenten unter der Woche, war die SVE heute schon etwas unter Zugzwang.

Die Elversberger hatten aber von der ersten bis zur letzten Minuten alles unter Kontrolle und nutzen auch ihre Chancen in der 1. Halbzeit souverän. Das Torfestival eröffnete in Minute 13 Eros Dacaj. Wenig Minuten später legte Isar Suero Fernandez nach und sorgte für den hochverdienten 2:0 Halbzeitstand.

Auch in Halbzeit zwei ein ähnliches Bild. Es spielte nur die SV Elversberg und erhöhte bis zum Abpfiff auf 6:0. Die Torschützen waren Manuel Feil, Luca Schnellbacher und Kevin Koffi. Das 6:0 war ein Eigentor durch Ken Gipson.

Großaspach hatte im ganzen Spiel eine Chance, dies war ein Foulelfmeter kurz vor Schluss der kläglich drüber geschossen wurde. Am Ende ein mehr als verdienter Heimsieg der Elversberger, die jetzt zwei Punkte Rückstand auf die Tabellenspitze haben. Nächste Woche geht es zum VfB Stuttgart II.

Durften sechs Mal jubeln heute FOTOS: Cedric Stolte

Teile den Artikel

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Herren an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Frauen an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Nachwuchs an