Steven Mohr
Steven Mohr

Kreisliga A Saarpfalz

Schwarzenbach II ist der Palatia III dicht auf den Fersen

Karten-Festival mit zehn gelben Karten im Spitzenspiel

Bildstock. Im Spiel der Kreisliga A Saarpfalz zwischen dem SV Hellas 05 Bildstock II und dem SV Schwarzenbach II ging es im Spitzenspiel heiß zur Sache. Nicht nur Hellas-Trainer Andreas Theil, sondern auch mehrere Spieler sahen von Schiedsrichter Andreas Brettar die gelbe Karte. Eine sehr ansehnliche Partie für alle Zuschauer, die abgerundet wurde durch ein Karten-Festival. Insgesammt zeigte der Schiedsrichter zehn Mal die gelbe Karte. Am Ende gewannen die Gäste aus Schwarzenbach die Partie mit 2:1. In der Tabelle bleibt die Mannschaft von Spielertrainer Maximilian Murr dem Spitzenreiter FC Palatia Limbach auf den Fersen und hat mit einem Spiel weniger drei Punkte Rückstand auf den aktuellen Tabellenführer.

Nach einem langen Zuspiel verwertete Johannes Dietz (16.) zum Führungstreffer, ehe neun Zeigerumdrehungen danach Spielertrainer Maximilian Murr (25.) höchstpersönlich für den nächsten Schwarzenbach-Treffer sorgte – 2:0 für die Gäste. Nach dem Seitenwechsel kamen die Gastgeber verstärkt zurück auf den Platz und belohnten sich auch rasch. Till Schlichter (46.) scheiterte zwar im ersten Torabschluss noch, war dann aber gedankenschneller und schob die Kugel zum 1:2-Anschlusstreffer über die Linie. Hellas Bildstock II war zwar nun wieder zurück in der Partie, konnte sich aber weitere Tore nicht mehr erarbeiten. Spielende.

Teile den Artikel

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Herren an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Frauen an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Nachwuchs an