Steven Mohr
Steven Mohr

3. Liga

Derby zwischen Saarbrücken und Kaiserslautern findet wie geplant statt

Keine Spielverschiebung

Saarbrücken. Das für den 6. November um 14.00 Uhr angesetzte Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern kann wie im DFB-Terminplan vorgesehen im neuen
Ludwigsparkstadion durchgeführt werden. Das haben intensive Gespräche und
Beratungen mit den zuständigen Behörden ergeben. Wir bitten um Verständnis,
dass es aufgrund des komplexen Organisationsrahmens zu einer verzögerten
Ticketfreigabe gekommen ist.
Wir bedanken uns bei allen mitwirkenden Personen, Behörden und Institutionen,
die aktiv mit dazu beitragen, dass der FCS das für unsere Fans wichtigste Heimspiel der Saison in einem sicheren und geordneten Rahmen durchführen
kann.
Der entsprechende Vorverkauf startet nun am Freitag, den 29. Oktober 2021, um
11.00 Uhr für die Mitglieder des 1. FC Saarbrücken.

Zunächst räumt der FCS ihnen ein Vorkaufsrecht ein. Jedes Mitglied kann bis zu zwei Tickets erwerben. Die Fanclubs des 1. FC Saarbrücken wurden bereits vorab über die Fanbetreuung kontaktiert und abgefragt. Ab Dienstag, dem 02. November 2021, startet dann der freie Verkauf um 11.00 Uhr, sollten noch Tickets verfügbar sein. Wichtig ist: Jeder Käufer – ob Mitglied oder Nicht-Mitglied – ist nur zum Kauf von
bis zu zwei Karten berechtigt. Der Verkauf findet ausschließlich über den Onlineticketshop der Blau-Schwarzen
statt, da aktuell noch die Nachverfolgung auf Basis der bestehenden CoronaVerordnungslage gewährleistet werden muss! Der Verkauf der Gästetickets wird ausschließlich vom 1. FC Kaiserslautern organisiert und wird somit getrennt vom Verkauf der Heimtickets abgewickelt.

Teile den Artikel

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Herren an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Frauen an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Nachwuchs an