Fabian Kleer
Fabian Kleer

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar – Gruppe Süd

3:2! Elversberg II mit Wiedergutmachung nach 0:5-Klatsche

Kleer-Mannschaft auch im Saarderby sieglos

Elversberg. Nach vier Partien ohne Sieg brauchte die Reserve von SV 07 Elversberg mal wieder einen Erfolg –  jüngst brachte SV Röchl. Völklingen die vierte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. So kam das Tabellenschlusslicht aus Eppelborn zum Oberligaderby gerade richtig.

Die 200 Zuschauer sahen zunächst eine erste Halbzeit so wie sie beide Mannschaften in den letzten Wochen öfters zeigten. Eppelborn spielte stark und war überlegener und hätte zur Pause höher führen können als 0:1 und die jungen Elversberger waren absolut schwach mit schwächen in der Hintermannschaft und wenig nach vorne. In der 30. Minute ging der FV Eppelborn durch einen berechtigten Foulelfmeter durch Max Rupp mit 1:0 in Führung, was auch gleich der Halbzeitstand war.

In der 2. Hälfte dann das übliche umgekehrte Bild. Die Elversberger legten los wie die Feuerwehr und drehten innerhalb von zehn Minuten das Spiel gegen jetzt ganz schwache Eppelborner. Für Elversberg war Batikan Sonsuz (51.) und Nico Floegel (55.) erfolgreich. Als Nico Floegel fünf Minuten später auf 3:1 erhöhte war das Spiel so gut wie gelaufen. Der Anschlusstreffer zum 3:2 in Minute 66 durch Valdrin Dakaj war nur noch kosmetischer Natur. Danach passierte nicht mehr viel und es blieb in einem schwachen Oberligaderby beim 3:2 Heimsieg der Elversberger, die somit die 0:5-Klatsche in Völklingen wieder wett machen konnten.

Für beide Mannschaften, die wieder unterschiedliche Gesichter zeigten, wird es schwer bleiben die Aufstiegsrunde zu erreichen. Für Eppelborn mit null Punkten aus acht Spielen dürfte es fast unmöglich sein.

Teile den Artikel

Share on facebook
Share on email

Mit freundlicher Unterstützung von

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Herren an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Frauen an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Nachwuchs an