Steven Mohr
Steven Mohr

Frauen Relegation zur 2.Bundesliga

Gute Aussichten! FCS-Frauen erkämpfen sich im Hinspiel der 2.Bundesliga Relegation ein Remis

Gute Aufstiegschancen für Saarbrücken

Saarbrücken. Gute Aussichten! Die Frauenmannschaft vom 1.FC Saarbrücken hat im Stadion am Kieselhumes ein gutes Ergebnis herausgespielt. Vor guter Kulisse endete die Partie gegen den 1.FC Köln II vor 480 Zuschauern mit einem 2:2-Unentschieden. Damit hat sich die Mannschaft von Trainerduo Taifour Diane und Oliver Dillinger ein gutes Resultat erkämpft. Nächste Woche Sonntag kann sich die Frauenmannschaft vom 1.FC Saarbrücken im auswärtsspiel beim 1.FC Köln II die Spielzeit vergolden und sich gleichzeitig aus der Frauen Regionalliga verabschieden. Es könnte also der perfekte Saisonabschluss der FCS-Frauen werden.

Im Heimspiel unter tropisch heißen Temperaturen erzielten die Frauen vom 1.FC Saarbrücken den Führungstreffer. Leonie Stöhr (39.) bejubelte kurz vor der Halbzeiterfrischung die Pausenführung der Diane-Mannschaft.

Nach dem Seitenwechsel erwischten die Gäste aus Köln den besseren Start und gingen mit zwei Treffern in Front. Laura Vogt (48.) und Meike Meßmer (56.) sorgte für die Führung der Geißbock Frauen. Doch Saarbrücken steckte keinesfalls auf und glich durch Nadine Anstatt (79.) zum wichtigen 2:2-Ausgleich aus. Ende.

Teile den Artikel

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Herren an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Frauen an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Nachwuchs an