Fabian Kleer
Fabian Kleer

2. Frauen-Bundesliga Süd

FCS-Frauen mit zwei Unentschieden in einer Woche.

Spätes Ausgleichstor gegen Würzburger Kickers

Saarbrücken. Für die Frauen des 1.FC Saarbrücken stand am vergangenen Mittwoch & Sonntag jeweils ein Meisterschaftsspiel auf dem Programm.
Mittwochs musste das Team von Trainer Taifour Diane bei den Frauen der TSG 1899 Hoffenheim U20 ran. Samantha Denise Herrmann sorgte mit ihrem Treffer in der 6. Spielminute für die frühe Saarbrücker Führung, die die Gastgeber zehn Minuten später durch Karla Görlitz aber wieder ausgleichen konnten. Bei diesem 1:1 Spielstand blieb es dann auch bis zum Spielende.

Am Ostersonntag erwartete das Team des 1.FC Saarbrücken dann die Würzburger Kickers. Auch hier legte das Team des 1.FCS gut los und führte nach vier Minuten durch einen Treffer von Julia Matuschewski mit 1:0. Die Gäste aus Würzburg kamen nach gut einer halben Stunde durch Laura Gerst zum Ausgleich. Gerst war es auch, die in der 56. Spielminute die Führung für die Gäste erzielte und den Spielstand auf 1:2 stellte. Diese Führung konnten die Gäste sogar fast über die Zeit bringen, aber Gloria Douglas hatte etwas dagegen und traf in der 90. Spielminute zum 2:2 Ausgleich für den FCS.

Mit nun 8 Punkten aus sieben Spielen belegt das Team von Trainer Taifour Diane den fünften Tabellenplatz der 2. Frauen-Bundesliga Süd, zwei Plätze vor einem direkten Abstiegsplatz. Am kommenden Sonntag geht es dann zur zweiten Mannschaft von Eintracht Frankfurt, wo drei Punkte geholt werden müssen, wenn man nicht auf einen Abstiegsplatz abrutschen möchte.

Teile den Artikel

Share on facebook
Share on email

Mit freundlicher Unterstützung von

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Herren an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Frauen an

Showdown für Liga 2

Elversberg. Die Frauen des SV Elversberg/SV Göttelborn will den Sprung in die 2. Frauenbundesliga Süd schaffen und nachdem Abstieg des

Weiterlesen

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Nachwuchs an