SFV
Cedric Stolte
Cedric Stolte

SFV

Projekt „Golden Goal“ des SFV gewinnt Hermann-Neuberger-Preis

Auszeichnung in der Kategorie „Soziales Engagement und Integration“ ; Preisgeld von 3.000 €

Saarbrücken. Das Projekt „Golden Goal“ des Saarländischen Fußballverbandes (SFV) wurde mit dem Hermann-Neuberger-Preis für „soziales Engagement und Integration“ ausgezeichnet und darf sich über 3.000 € Preisgeld freuen.

„Da zu wenige Mädchen mit Migrationshintergrund regelmäßig Sport im Verein ausüben und sich oftmals nur im Schulunterricht körperlich bewegen können, haben wir zusammen mit dem DFB und der saarländischen Landesregierung ‚Golden Goal‘ ins Leben gerufen. Denn Sport ist nicht nur für die körperliche und mentale Entwicklung der Kinder wichtig, sondern fördert auch das soziale Miteinander und die Integration. Der Gewinn des Hermann-Neuberger-Preis für ‚soziales Engagement und Integration‘ ist eine große Anerkennung für die Arbeit aller am Projekt beteiligten“, so David Lindemann, Vizepräsident des SFV.  

Das Projekt „Golden Goal“ möchte es Mädchen – vor allen mit Migrationshintergrund – ermöglichen, in der Schule Fußball zu spielen, um so den Weg zum Sport und zum Verein zu finden. Weitere Informationen zum Projekt findet man online unter https://www.saar-fv.de/engagementfsj/schule-und-fussball/golden-goal/

Zum Preis:

Der Landessportverband für das Saarland (LSVS) zeichnet die gemeinsam mit seinen Versicherungspartnern, der ARAG-Sportversicherung und Erwin Himmelseher Assekuranz-Vermittlung GmbH & Co. KG sowie der DFB-Stiftung Egidius Braun saarländische Sportvereine für ihr besonderes Engagement im Bereich des leistungssportorientieren Nachwuchssports oder des sozialen Engagements aus. Dabei steht jedes Jahr ein Preisgeld in Höhe von 22.500 € zur Verfügung. Seit 2012 gibt die DFB-Stiftung Egidius Braun auf Initiative von Volker Himmelseher pro Jahr zusätzlich 5.000 € für den „Hermann-Neuberger-Preis für soziales Engagement und Integration“.

Teile den Artikel

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Herren an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Frauen an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Nachwuchs an