Steven Mohr
Steven Mohr

3.Liga

Polizisten angegriffen! FCS-Fan nach Halle-Spiel beschuldigt

Vorfall in Halle

Halle. Ein Fan vom 1.FC Saarbrücken soll am Samstag nach dem 3:2-Auswärtssieg beim Halleschen FC laut dem „SR“ einen Bundespolizisten angegriffen haben. Laut der Polizei wurden zudem weitere Beamte geschlagen und getreten, als diese dazwischen gehen wollten. Verletzt wurde Gottseidank niemand.

Rund um die Partie am Samstag soll es laut der Polizei zu mehreren Straftaten gekommen sein, Dabei soll auch ein Bundespolizist bei der Kontrolle am Hauptbahnhof von einem 23-Jährigen FCS-Anhänger angegriffen worden sein. Als weitere Beamte dazwischen gehen wollten, wurden diese geschlagen und getreten, so zittert der SR sie Sache. Die Polizei leitete daraufhin mehrere Verfahren ein, unter anderem wegen Körperverletzung und Beleidigung von FCS-Fans.

Außerdem kam es noch zu weiteren unschönen Szenen. Bei der Abreise der Fans aus Saarbrücken griffen der Polizei zufolge mehrere Hallenser Anhänger einen Shuttlebus an und zerstörten dabei zwei Scheiben. Die FCS-Fans hätten anschließend aber trotzdem abreisen können.

Teile den Artikel

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Herren an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Frauen an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Nachwuchs an