Steven Mohr
Steven Mohr

Schröder-Liga Saar

Latz hat Grund zur Freude! Abstiegs-Dreier gegen Homburgs Regionalliga-Reserve

Jakic-Mannschaft vergrößert den Abstand zum Tabellenkeller

Schwalbach. Der FV 09 Schwalbach hat zum vierten Mal in Serie alle drei Punkte eingefahren und ist der Gewinner vom 19.Spieltags des Abstiegskampfes. Die Mannschaft von Trainer Toni Jakic besiegte die Regionalliga-Reserve vom FC 08 Homburg knapp mit 1:0. Vor dem Pausenpfiff schlug Lukas Latz perfekt zu. In der Tabelle belegt Schwalbach nun mit 23 Punkten den 11.Tabellenplatz und verschaffte sich zum aktuell ersten Absteiger nach dem VfB Dillingen (Rückzug), dem SV Hasborn (12 Punkten) ein Polster von elf Punkten. Homburg II ist ist mit 27 Zählern Tabellensechster. In der Schröder-Liga Saar kämpft Schwalbach am kommenden Wochenende auswärts bei der SG Mettlach-Merzig um weitere Punkte kämpfen, bei Homburg II geht es auf dem Jahnplatz gegen den TuS Herrensohr. Derzeit sieht aber beim FV Schwalbach alles nach einem möglichen Klassenerhalt aus.

Von den Gästen aus Homburg kam im ersten Durchgang, trotz Verstärkung durch Abdul Karim Sankoh und Mehmet Bagci, die beide zum Regionalliga-Kader des FC 08 Homburg angehören, deutlich zu wenig. So hatte Lukas Latz (32.) Grund zur Freude, als er nach Schäfer-Vorarbeit zum 1:0 einschob. Mit diesem Spielstand gingen beide Teams auch in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel machte Homburg II mehr Druck und zeigte im Jahnstadion auch gute Angriffe, nur ohne großen Profit daraus zu zollen. Es entwickelte sich immer mehr eine ausgeglichene Partie, die den 300 Zuschauern viel Spannung geboten haben. In mitten der Homburger Druckphase setzte Hausherr Schwalbach zum Entlastungsangriff an; Marc Kraml (67.) setzte Angreifer Nicolas Staub mustergültig in Aktion, doch Staub staubte nicht ab und vergab. Postwendend verzeichnete die Daoud-Mannschaft einen Aluminium Treffer, da hätte mit etwas mehr Zielstrebigkeit auch der Ausgleich fallen können. So aber brachte Schwalbach den Sieg über die Zeit und bejubelte wichtige Punkte im Abstiegskampf der Schröder-Liga Saar. Ende.

In dieser Situation wird Schwalbachs-Torjäger, Nicolas Staub (rechts), der heute leer ausging, von Homburgs Mehmet Bagci (links) bedrängt – FOTOS: Steven Mohr

Teile den Artikel

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Herren an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Frauen an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Nachwuchs an