Steven Mohr
Steven Mohr

3.Liga

Kaiserslautern schlägt auch den VfB Stuttgart! Solidarität mit Hochwasser-Opfern

Huth und Wunderlich erzielen Tore

Weingarten. Im letzten Test vor dem 3. Liga-Start rückte das Sportliche für den Drittligisten 1.FC Kaiserslautern und seine Fans in den Hintergrund. Wichtiger war die Solidarität mit den Hochwasser-Opfern von den vergangenen Tagen. Aus sportlicher Sicht scheint eine bessere Spielzeit als in der vergangenen Runde vor dem Club und seinen Fans zu stehen – zu mindestens blieb man in der kompletten Vorbereitung ohne Niederlage und konnte zudem zahlreiche wichtige Stammkräfte weiter an sich binden. Im letzten Testspiel siegten die roten Teufel mit 2:0 gegen den VfB Stuttgart II.


Schöne Aktion von beiden Mannschaften!

Kaiserslautern trat mit Trauerflor an und hatte bereits vor dem Spiel am Samstag in Weingarten bekanntgegeben, mehrere Trikots zugunsten der Hochwasser-Opfer verkaufen zu wollen. Der VfB Stuttgart hatte sich kurzentschlossen an der Aktion beteiligt und ebenfalls einige Trikots zur Verfügung gestellt.

In der 13.Spielminute erzielte Mittelstürmer Elias-Paul Huth (13.) den 1:0-Führungstreffer. Sieben Zeigerumdrehungen später köpfte Abwehrspieler Felix Götze (20.) nach einer Wunderlich-Flanke zum 2:0 in die Maschen. In der Schlussphase scheiterte Mike Wunderlich (62.) noch mit einem Strafstoß an VfB-Torwart Patrick Schott.

Schöne Randnotiz abseits des Spielfeldes!

In der Pause vermeldete der 1.FC Kaiserslautern via Twitter, dass die zusätzlich in der Halbzeitpause versteigerten Trikots 1.075 Euro in die Spendenkasse spülten. Insgesamt kamen durch die verkauften Trikots und die gespendeten Ticket-Einnahmen, etwa 10.000 Euro für die Hochwasser-Opfer zusammen, wie ein Sprecher des Clubs mitteilte.

Teile den Artikel

Share on facebook
Share on email

Mit freundlicher Unterstützung von

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Herren an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Frauen an

Showdown für Liga 2

Elversberg. Die Frauen des SV Elversberg/SV Göttelborn will den Sprung in die 2. Frauenbundesliga Süd schaffen und nachdem Abstieg des

Weiterlesen

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Nachwuchs an