Steven Mohr
Steven Mohr

Sparkassen-Pokal Saar

Double perfekt! SVE zieht nach Regionalliga-Meistersause auch in DFB-Pokal ein

Elversberg ist Saarlands beste Mannschaft im Sparkassen-Pokal Saar

Saarbrücken. Der diesjährige Sieger im Sparkassen-Pokal Saar heißt SV 07 Elversberg. Der Meister der Regionalliga Südwest konnte sich am Samstagnachmittag vor 4.000 Zuschauern den Titel in einem spannenden Finale gegen den FC 08 Homburg im Saarbrücker Ludwigsparkstadion verteidigen.

Schuss ins Glück! Elversbergs Valdrin Mustafa entscheidet hier mit dem 2:1 das Sparkassen-Pokal Saar Endspiel – FOTOS: Cedric Stolte & Steven Mohr

Nachdem Carlo Sickinger die SVE in der ersten Hälfte in Führung bringen konnte, erzielte Tim Stegerer für den FC 08 Homburg den Ausgleichstreffer. In der Verlängerung sorgte schließlich Valdrin Mustafa für die Entscheidung in der 110. Spielminute.

„Ich gratuliere der SV 07 Elversberg ganz herzlich zum Gewinn des Sparkassen-Pokals Saar 2022. Es war ein spannendes und faires Finale, bei dem die Zuschauer auf ihre Kosten kamen. Wir haben uns gefreut, dass wir endlich wieder ein Fußballfest vor Publikum feiern konnten“, so Heribert Ohlmann,
Präsident des Saarländischen Fußballverbandes.

Die SV 07 Elversberg hat sich nach dem Finalsieg für den DFB-Pokal 2022/2023 qualifiziert. Die erste Runde wird am 29. Mai 2022, um 19.15 im Deutschen Fußball Museum in Dortmund ausgelost. Das Event wird live im Ersten übertragen.

Quelle: Pressemitteilung Saarländischer Fußballverband

Beim Double-Sieger aus Elversberg wurde in der Kabine ordentlich gejubelt – FOTOS: Cedric Stolte & Steven Mohr

Teile den Artikel

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Herren an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Frauen an

Sehen Sie sich unsere letzten Beiträge für Nachwuchs an